Privacy policy

nFRONTIER GmbH General note and mandatory information
The person responsible for data processing on this website is

Daniel Büning
Dr. Stephan Beyer
nFRONTIER GmbH Kurfürstendamm 37
10719 Berlin
info@nfrontier.de

The responsible body decides alone or jointly with others on the purposes and means of processing personal data (e.g. names, contact details, etc.).

Revocation of your consent to data processing

Your express consent is a prerequisite for nFRONTIER to process your personal data. You may revoke any consent you have already given at any time. An informal notification by e- mail or letter is sufficient for the revocation. The legality of the data processing that took place up to the time of revocation remains unaffected by the revocation.

nFRONTIER GmbH
Kurfürstendamm 37
10719 Berlin
info@nfrontier.de

Right to appeal to the competent supervisory authority

If you are affected by violations of data protection laws, you have the right to complain to a supervisory authority, in particular the responsible supervisory authority of the State of Berlin. The competent supervisory authority for data protection issues is the State Commissioner for Data Protection and the Right of Access to Files in Berlin.

Right to data transferability

You have the right to receive your personal information collected by nFRONTIER in a structured, common, machine-readable format. If, at your request, the data is to be transferred directly to another responsible party, this will only be done to the extent technically feasible.

Collection and storage of your data; consent

The online service of nFRONTIER includes various offers which can be used without registration. nFRONTIER collects and processes personal data automatically, whereby the type and use of the data depends on the offers used. A more detailed explanation is given in the later sections of this statement. Unless otherwise stated below, personal data will be processed for purposes related to the presentation of the website, the processing of an order, as well as for the administration of search queries via the online service, for the receipt of e-mail notifications from nFRONTIER and in anonymous form for our own statistical analysis. This data includes, above all, your name and postal address, your e-mail address, your order data, your IP address and, if applicable, data on payment and other information necessary for processing an order. The collection and processing of all data described in the previous paragraph is based on your consent pursuant to Art. 6 para. 1 lit. a DSGVO. The revocation of this consent is possible at any time informally in writing or by email, see also paragraph "Revocation of your consent to data processing". The legality of the data processing already carried out remains unaffected by the revocation. nFRONTIER reserves the right to provide interactive offers via the Online Service in the future, which are not yet available. Please note that all data within the scope of these "Notes on data protection" may also be collected and used for these future offers of the online service, provided that you provide this data when using these future offers via the online service. In the event of deletion of the registration and user account, it is possible that copies of this information may remain visible elsewhere, especially where information has been shared with other users and this information has been copied and/or stored by other users and may have been or will be distributed without limitation. Communication activities with other users, such as messages, cannot be removed. For external links to other websites nFRONTIER does not assume any liability. nFRONTIER has no influence on the design and content of other websites. nFRONTIER cannot control how the providers of linked websites handle your information and therefore this privacy policy and the liability of nFRONTIER does not extend to the offers of third parties. nFRONTIER works with service providers to process orders and payments, so that information is shared for the purpose of processing the order and payment. The transfer of data to such third party service providers takes place on the basis of Art. 6 para. 1 lit. b DSGVO according to which data processing is permitted for the purpose of fulfilling a contract or pre-contractual measures. nFRONTIER also reserves the right to pass on certain, summarized ("aggregated") non- personal data to third parties in anonymized form. This includes information collected by nFRONTIER about individual users and grouped so that it cannot be further individually identified to any user or reflect their behavior in connection with their use of the Online Service.

 

The use of “cookies”

When you visit our website for the first time, we will show you a pop-up with a statement about cookies. nFRONTIER uses so-called "cookies", i.e. text files that are stored on your computer and that enable an analysis of the user's use of the website. This technology allows nFRONTIER to recognize you as a user of the online service and to offer you customized services. The use of the online service requires that the system used by you accepts so-called cookies. These are used to check your login status and to recognize you when you access your user account. You can generally control the use of cookies individually in the settings of your respective browser. The objection of cookies is usually solved by setting an objection cookie. If you then delete the cookies stored on your computer, you will also delete these objection cookies. Please refer to the corresponding help pages of your browser to find out about the setting options for cookies. The basis for the creation of cookies that are necessary for the course of the communication processes or functions you require is Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO. nFRONTIER, as operator of the website, has a legitimate interest in storing cookies for the technically error-free and smooth provision of our services. Cookies that serve other purposes (e.g. analysis functions) are handled elsewhere in this privacy policy.

Right of access to information

According to the Federal Data Protection Act, the user has a right to free information about his stored data, its origin, recipient and the purpose of data processing, as well as a right to correction, blocking or deletion of this data, if applicable. In this regard and also for further questions on the subject of personal data, you can contact us at any time via the contact options listed in the imprint, see also the paragraph "Revocation of your consent to data processing".

Server log files

When using the nFRONTIER website, some technical information is automatically collected and stored in server log files. These are: - Referrer URL - Time of the server request - IP address This data is not merged with other data sources. The data processing takes place on the basis of Art. 6 para. 1 lit. b. DSGVO, according to which this is permitted for the fulfilment of a contract or pre-contractual measures.

Contact form

Data provided by you via the contact form on the nFRONTIER website will be stored solely for the purpose of responding to your inquiry or follow-up inquiries. The data will not be passed on without your consent. The collection and processing of data transmitted via the contact form is based on your consent in accordance with Art. 6 para. 1 lit. a DSGVO. The revocation of this consent is possible at any time informally in writing or by email, see also paragraph "Revocation of your consent to data processing". The legality of the data processing already carried out remains unaffected by the revocation. The deletion of data transmitted via the contact form will take place as soon as you request us to delete it, revoke your consent to store it or the stored data is no longer needed. Retention periods or other mandatory legal provisions remain unaffected by this.

Deletion of data

The data will be stored by nFRONTIER only as long as legally permitted. There is no obligation to store the data. However, the user has the possibility to cancel the storage by revocation. The above exceptions to the deletion option are again pointed out. The revocation requires the informal text form (e-mail, letter). In the event of deletion of user data, the user's access to applications of the online service that require a login is excluded in particular. Data which are subject to the legal obligation to retain invoice data remain unaffected by a revocation by the user and will be deleted after expiry of the legal retention period.

Berlin, 15.10.2020 nFRONTIER GmbH

 

Datenschutzerklärung nFRONTIER GmbH
Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
nFRONTIER GmbH
Kurfürstendamm 37
10719 Berlin
info@nfrontier.de

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Ihre ausdrückliche Einwilligung ist die Voraussetzung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch nFRONTIER. Eine bereits erteilte Einwilligung kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail, Fax oder Brief. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten
Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

nFRONTIER GmbH
Kurfürstendamm 37
10719 Berlin
info@nfrontier.de

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Sollte Sie von datenschutzrechtlichen Verstößen betroffen sein, steht Ihnen das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu, insbesondere der zuständigen Aufsichtsbehörde des Landes Berlin. Die zuständige Aufsichtsbehörde bei datenschutzrechtlichen Fragen ist der/die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht Berlin.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht Ihre von nFRONTIER erhobenen personenbezogenen Daten in einem strukturierten,
gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sollen die Daten auf Ihr Verlangen hin direkt an einen
anderen Verantwortlichen übermittelt werden, so erfolgt dies nur insofern es technisch machbar ist.

Erfassung und Speicherung Ihrer Daten; Einwilligung

Der Online-Dienst von nFRONTIER umfasst diverse Angebote die teilweise auch ohne Anmeldung und Registrierung genutzt werden können. nFRONTIER erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten automatisiert wobei die Art und Nutzung der Daten von den genutzten Angeboten abhängt. Eine genauere Erläuterung erfolgt in den späteren Abschnitten dieser Erklärung.
Die personenbezogenen Daten werden soweit nicht nachstehend abweichend mitgeteilt, grundsätzlich für Zwecke rund um die Darstellung der Webseite, die Abwicklung einer Bestellung, sowie zur Verwaltung von Suchanfragen über den Online-Dienst, zum Bezug von E-Mail-Benachrichtigungen von nFRONTIER sowie in anonymisierter Form zu eigener statistischer Auswertung verarbeitet. Zu diesen Daten zählen vor allem Ihr Name und Postanschrift, Ihre E-Mailadresse, Ihre Bestellungsdaten, Ihre IP-Adresse sowie gegebenenfalls Daten zur Zahlung und weitere Angaben, die zur Abwicklung eines Bestellvorgangs notwendig sind.
Die Erhebung und Verarbeitung sämtlicher im vorigen Absatz beschriebener von Ihnen zur Verfügung gestellter Daten erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Der Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit formlos schriftlich oder per Email möglich, siehe dazu auch Absatz “Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung”. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
nFRONTIER behält sich vor, zukünftig interaktive Angebote über den Online-Dienst zur Verfügung zu stellen, die derzeit noch nicht verfügbar sind. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Daten im Umfang dieser „Hinweise zum Datenschutz“ auch für diese zukünftigen Angebote des Online-Dienstes erhoben und entsprechend verwendet werden dürfen, soweit Sie diese Daten bei der Nutzung dieser zukünftigen Angebote über den Online-Dienst mitteilen.
Im Falle der Löschung der Registrierung und des Benutzerkontos kann es sein, dass Kopien dieser Informationen an anderer Stelle sichtbar bleiben, insbesondere dort, wo Informationen mit anderen Nutzern geteilt wurden und diese Informationen von anderen Nutzern kopiert und/oder gespeichert wurden und möglicherweise unbegrenzt weiterverbreitet wurden bzw. werden. Kommunikationsaktivitäten mit anderen Nutzern, z. B. Nachrichten können generell nicht entfernt werden.
Für externe Links zu anderen Webseiten übernimmt nFRONTIER keine Haftung. Auf Gestaltung und Inhalte anderer Websites hat nFRONTIER keinen Einfluss. nFRONTIER kann daher nicht kontrollieren, wie die Anbieter von verlinkten Websites mit Ihren Daten umgehen, so dass diese Datenschutzerklärung und die Haftung von nFRONTIER sich nicht auf die Angebote Dritter erstrecken.
nFRONTIER arbeitet für die Abwicklung von Bestellungen und Zahlungen mit Dienstleistern zusammen, so dass eine Datenweitergabe zum Zwecke der Abwicklung der Bestellung und der Zahlung erfolgt. Die Übermittlung der Daten an solche Drittanbieter findet auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO statt nach der die Datenverarbeitung zum Zwecke der Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet ist.
nFRONTIER behält sich zudem vor, bestimmte, zusammengefasste („aggregierte“) nicht-persönliche Daten in anonymisierter Form an Drittanbieter weiter zu geben. Hierzu zählen Informationen, welche von nFRONTIER über einzelne Nutzer gesammelt und in Gruppen zusammengefasst werden, so dass diese nicht weiter individuell identifizierbaren Nutzern zugeordnet werden können oder deren Verhalten im Zusammenhang mit der Nutzung des Online-Dienstes widerspiegeln.

Die Nutzung von „Cookies“

Wenn Sie unsere Website das erste Mal besuchen, zeigen wir Ihnen ein Pop-Up mit einer Erklärung über Cookies. nFRONTIER verwendet sog. „Cookies“, das heißt Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Nutzer ermöglicht. Diese Technologie erlaubt nFRONTIER, Sie als Nutzer des Online Dienstes zu erkennen und Ihnen individualisierte Dienstleistungen anbieten zu können. Die Nutzung des Online-Dienstes erfordert, dass das von Ihnen verwendete System so genannte Cookies akzeptiert. Diese dienen dazu, ihren Login-Status zu prüfen sowie, Sie bei dem Zugriff auf Ihr Benutzerkonto wieder zu erkennen.
Sie können die Nutzung von Cookies generell in den Einstellungen Ihres jeweiligen Browsers individuell kontrollieren. Der Widerspruch von Cookies wird in aller Regel durch das Setzen eines Widerspruchs-Cookies gelöst. Wenn Sie danach die auf Ihrem Rechner gespeicherten Cookies löschen, so löschen Sie auch diese Widerspruchs-Cookies. Informieren Sie sich auf den entsprechenden Hilfeseiten Ihres Browsers über die Einstellmöglichkeiten für Cookies, hier zum Beispiel für Chrome, Firefox, Internet Explorer, oder Safari.
Die Grundlage zur Erstellung von Cookies die zum Ablauf der von Ihnen gewünschten Kommunikationsvorgänge oder Funktionen notwendig sind bildet Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. nFRONTIER hat als Betreiber der Webseite ein berechtigtes Interesse daran, Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste zu speichern. Cookies die sonstige Zwecke erfüllen (z.B. Analyse-Funktionen) werden an anderen Stellen dieser Datenschutzerklärung behandelt.

Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz hat der Nutzer ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über seine gespeicherten Daten, deren Herkunft, Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden, siehe dazu auch Absatz “Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung”.

Kontaktformular

Daten, die von Ihnen über das Kontaktformular der nFRONTIER Webseite zur Verfügung gestellt werden, werden ausschließlich zur Beantwortung Ihre Anfrage oder von Folgeanfragen gespeichert. Es findet ohne Ihre Einwilligung keine Weitergabe der Daten statt.
Die Erhebung und Verarbeitung der über das Kontaktformular übertragenen Daten erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Der Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit formlos schriftlich oder per Email möglich, siehe dazu auch Absatz “Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung”. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
Die Löschung von über das Kontaktformular übermittelter Daten findet statt sobald Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder die gespeicherten Daten nicht mehr benötig werden. Aufbewahrungsfristen oder andere zwingende gesetzliche Bestimmungen bleiben hiervon unberührt.

Löschung der Daten

Die Daten werden von nFRONTIER nur maximal solange gespeichert, wie dies gesetzlich zulässig ist. Eine Pflicht zur Speicherung ist damit nicht verbunden. Der Nutzer hat jedoch die Möglichkeit, durch Widerruf die Speicherung aufzuheben. Auf vorstehende Ausnahmen von der Löschungsmöglichkeit wird nochmals hingewiesen. Der Widerruf bedarf der formlosen Textform (E-Mail, Fax, Brief). Im Falle der Löschung der Nutzerdaten ist insbesondere der Zugang des Nutzers zu Anwendungen des Online-Dienstes, die ein Login erfordern, ausgeschlossen. Daten, die unter die gesetzliche Pflicht zur Aufbewahrung von Rechnungsdaten fallen, bleiben von einem Widerruf des Nutzers unberührt und werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht.

Berlin, 15.10.2020
nFRONTIER GmbH